*
Slider
Menu
Startseite Startseite
Über uns Über uns
Leistungen Leistungen
Fotogalerie Fotogalerie
Impressum Impressum

Die Holzernte, nur etwas für den Profi!

  • Vollmechanisierte Holzernte mit unserem Vollernter
  • Motormanuelle Holzernte,
  • Aushaltung aller Sortimente
Das Holzernteverfahren ist ein ziemlich komplexer Prozess und stellt den Waldbesitzer oft vor unlösbare Probleme. Noch extremer wird es bei der Aufarbeitung von Sturmholz. Das sollte man nur dem Vollprofi überlassen. Die Holzernte birgt Risiken die man nicht unterschätzen sollte. Der erfahrende Forstwirt kennt die Gefahren und kann diese auch entsprechend einschätzen.
Sprechen Sie uns an und vertrauen Sie unserer Erfahrung und modernen Technik.
 
Holzfällung:
Trennen des Baumstammes vom Wurzelstock und das gezielte Ablegen am Fällort. Dies wird heute in der Regel von Vollerntemaschinen erledigt  oder auch an schwer zugänglichen Plätzen manuell von Hand mit der Motorsäge. Unsere qualifizierten Forstwirte erledigen den Holzeinschlag auch alternativ mit der Motorsäge Mit dem Vollernter bei der Holzernte
Aufarbeitung:
Darunter versteht man das Fällen, Entasten und Einschneiden in gewünschte Längen und Durchmesser. In der Regel erfolgt bei Rohholz noch die Bestimmung der Güteklasse und die Vermessung der Stämme. Entasten und Entwipfeln manuell
Mit dem Vollernter im Einsatz abtransport der Hölzer Unsere qualifizierten Forstwirte bei der Arbeit
Fussnote
Forstbetrieb Frank Keller Tel.: +49 (0)7623/50313 FAX: +49 (0)7623/59346 Datenschutz Sitemap Kontakt Webhosting-borsitz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail